HOME   PRODUKTE   KONTAKT   IMPRESSUM



  Unsere
             Neuigkeiten



  •  NEXTTV
  • 3.0.0.0

  •  NEXTTV USB 1.0.5.0


  •  CEBIT 06


  •   FDS 4.0

  

News:

NEXTTV in neuster Generation

August 2007 - grundlegende Änderungen in Design und Funktionen
IPTV ( Internet Fernsehen) ist jetzt ein wesentlicher Bestandteil des neuen Clients. Komfortabel lassen sich die Programme über Channel UP und Channel Down switchen. Die Umschaltzeiten liegen bei ca. 3-5 Sekunden. TV Sender sind nach Genre untergliedert und können auch über eine Senderliste angesteuert werden.
Mit neuer Optik und weiter ausgebauten Funktionen bleiben wir einer alten Devise treu, auch bei dieser Version ist NEXTTV für den mobilen Einsatz gerüstet. Ob PC, Set Top Box, Wechselplatte oder USB Flash Speicher, der Client ist stationär oder mobil einsetzbar. Somit wird auch Ihr USB Stick oder Ihre USB Festplatte zur Videothek, wenn gewollt in geschützter Form mit DRM.


NEXTTV USB Version 1.0.3.0 fertiggestellt:

Juli 2006 - Der NEXTTV Client ist jetzt auch auf jedem handelsüblichen USB Stick einsetzbar!!
Das Programm NEXTTV startet direkt vom USB Stick. Alle Informationen wie Cover, Inhalte, Trailer oder Filme können direkt auf den USB Stick geladen werden. Bei jedem Neustart von NEXTTV wird automatisch geprüft, ob neue Inhalte zur Verfügung stehen und entsprechende Daten werden dann gedownloaded. Inhalte werden überprüft, getauscht, gelöscht oder ergänzt.
Mit dieser Version ist NEXTTV für den mobilen Einsatz gerüstet. Das Programm kann fast an jedem handelsüblichen PC gestartet werden. Interessant auch für den Einsatz auf externen USB Festplatten. Machen Sie Ihre USB Festplatte zur VoD Videothek. Auch hier greift der DRM Schutz, um Mißbrauch und illegales Kopieren zu unterbinden!!


NEXTTV BETA Version 2.0.0.0 fertiggestellt:

APRIL 2006 - die neue Version des NEXTTV Client ist fertiggestellt. Diese für Video on Demand geeignete KIOSK Software liest eine XML Playlist aus, vergleicht vorhandene Daten auf Änderungen, lädt neue Cover oder Trailer vom Playoff-Center (Server) und löscht alte, nicht mehr benötigte Cover oder Trailer direkt auf dem Endgerät des Endkunden (PC, STB oder Handheld).
Dieser Vorgang erfolgt automatisch und im Hintergrund der eigentlichen Anwendung. Der Endkunde hat so mit jedem neuen Start der Software automatisch alle neuen Information auf seinem Monitor oder TV. Integriert wurde jetzt auch der Bereich WEB-TV und WEB-Radio. Auch hier werden die interessanten Sender automatisch über eine XML Steuerung integriert. Das lästige Suchen nach Änderungen oder funktionierenden Links bleibt so dem Endkunden erspart. WEB-TV erkennt automatisch REAL-Player und MEDIA-Player Streaming und zeigt automatisch den entsprechenden Stream im vorgegebenem Player Fenster an. Funktionsbutton, wie Vollbild, Mute oder Laut und Leise bleiben davon unberührt. Bis zu 300 internationale Fernsehsender und ca. 1000 Radio Sender, können so über die XML Steuerung präsentiert werden.


CEBIT 2006:

Auf der CEBIT 06 in Hannover wurde unsere Client Software in Halle 2 von einem großen Distributor diversen Einkäufern großer Handelsketten, Discountern und Resellern vorgestellt. Die überaus positve Resonanz ermutigte uns, die Client Version 2.0.0.0 fertig zu stellen

© Copyright by JSDC 2005 -2007
NEWS    REFERENZEN   DOWNLOADS   FAQ